Für Bestleistung im Hier und Jetzt

 FLOW - Spielen wie im Rausch!

Im Flow Fußball spielen
FLOW für Nachwuchsspieler

FLOW-Spielen wie im Rausch wie geht das?

  • „Im Training spiele ich besser als im Spiel„
  • „Ich weiß genau, was ich bei der Ballannahme falsch mache, ich kann wohl nur die Gewohnheit nicht ablegen„
  • „Wenn ich mir die größte Mühe gebe, ein Pass zu spielen, wie es im Lehrbuch steht, spiele ich jedes Mal einen Fehlpass„
  • „Wenn ich mich ganz auf eine Sache konzentriere, die ich tun soll, vergesse ich immer etwas anderes„
  • „Jedes Mal, wenn ich gegen einen guten Spieler spiele, werde ich so nervös, dass ich die Konzentration verliere.„
  • „Bei einem wichtigen Spiel bin ich immer so aufgeregt und ängstlich dadurch kann meine Top Leistung nicht abrufen“


Die meisten Spieler, die im leistungsorientierten Fußball spielen, haben häufig solche oder ähnliche Schwierigkeiten, aber zu praktischen Erkenntnissen, wie man damit umgehen kann, kommt man nicht so leicht.


Der Spieler wird oft mit abgedroschenen Phrasen eingedeckt, zum Beispiel „Fußball ist ein sehr psychologisches Spiel, und man muss die richtige innere Einstellung entwickeln„ oder „Man muss zuversichtlich sein und einen festen Siegeswillen besitzen, sonst wird man immer ein Verlierer bleiben“


Aber wie kann man „zuversichtlich sein„ oder die „richtige innere Einstellung„ entwickeln? Diese oder ähnliche Fragen bleiben meistens unbeantwortet.

Was ist FLOW überhaupt?

Stelle dir die geistige Verfassung eines Spielers vor, von dem man sagt „dem gelingt ja alles so leicht und so spielerisch“ oder er „geht ganz im Spiel auf„

Denkt er bei jeder Aktion darüber nach, wie er handeln sollte? Denkt er überhaupt nach?

Hier sind einige Redewendungen, die man häufig im Zusammenhang mit einem Spieler in Bestform hört:


  • „Er spielt wie im Rausch„
  • „Er spielt wie in Trance„
  • „Er wächst über sich hinaus„
  • „Er ist im Flow„


Das verbindende Element bei all diesen Zustandsbeschreibungen liegt darin, dass ein Teil des bewussten Denkens nicht sehr aktiv ist.


Spitzensportler in allen Sportarten bedienen sich ähnlicher Redensarten; und die besten unter ihnen wissen, dass sie ihre optimale Leistung niemals dann zeigen, wenn sie ganz bewusst daran denken.

FLOW für Spieler

Wie funktioniert im FLOW spielen?

Unbewusstes spielen bedeutet natürlich nicht, ohne Bewusstsein zu spielen. Das wäre wohl ziemlich schwierig!


Jemand, der „wie im Rausch„ spielt, achtet vielmehr genauer auf den Ball, den Platz und, sofern das nötig ist, auf den Gegner.


Aber er gibt sich nicht selbst Anweisungen, denkt nicht darüber nach, wie er den Ball treffen will, wie er passt, wie er frühere Fehler korrigieren oder das, was er gerade eben getan hat, wiederholen kann.


Er handelt bewusst, überlegt aber nicht dabei und strengt sich nicht übermäßig an.


Der Spieler scheint einfach zu wissen, was zu tun ist, ohne darüber nachdenken zu müssen, nimmt dabei aber wahr, wie die Aktion abläuft, und sich anfühlt, und ist sich auch der jetzigen Situation bewusst.


Der Psychologe Dr. Abraham Maslow hat solche Augenblicke als „Grenzerfahrungen“ bezeichnet. In seinen Untersuchungen gemeinsamer Charakteristika von Personen, die solche Erfahrungen gemacht haben, liefert er die folgende Beschreibung: Er empfinde sich stärker als Persönlichkeit, er fühlt sich eins mit der Erfahrung, dass ICH sei relativ ruhig (ruhiger Verstand), er fühlt sich auf dem Gipfel seiner Leistungsfähigkeit, sei voll bei der Sache, mühelos, frei von Blockaden, Hemmungen, Warnungen, Ängsten, Zweifeln, Kontrollmechanismen, Vorbehalten, Selbstkritik, er sei spontan und kreativer, sei ganz im Hier und Jetzt, sei anstrengungs-, bedürfnis-, wunschlos…, „Er ist einfach„

FLOW für Talente im Fußball

Im FLOW sein - Kennst du das auch?

Wenn du über deine eigenen besten Augenblicke oder Grenzerfahrungen nachdenkst, wirst du dich vermutlich an Gefühle erinnern, wie sie in diesen Formulierungen beschrieben sind. Du wirst vielleicht diese als Augenblicke der großen Freude, ja sogar der Ekstase im Gedächtnis haben.


Der Verstand agiert bei solchen Erfahrungen nicht als separate Einheit, die dir mitteilt, was du tun solltest, oder deine Handlungsweise kritisiert. Er ist ruhig, du bist „ausgeglichen“, und dein Handeln fließt so ungehindert wie ein Fluss (vgl. FLOW).


Wenn das auf dem Fußballplatz geschieht, sind wir konzentriert, ohne dass wir es versuchen. Wir empfinden unser Handeln als spontan und lebhaft. Wir verfügen über eine innere Sicherheit, das tun zu können, was getan werden muss, ohne uns „sehr bemühen“ zu müssen. Wir empfinden uns eher als glücklich.


Kennst du das?

Flow Power im Fußball

FLOW - Mehr Selbstvertrauen und Zuversicht

Diese Augenblicke wirken belebend, und die Spieler wundern sich oft, dass sie Aktionen, die sie zunächst für nicht möglich hielten, perfekt ohne Anstrengung durchführen können.


Sie bewegen sich schneller, als sie denken, und haben dabei keine Zeit für Pläne. Die perfekte Aktion kommt von allein. Im Gefühl, dass sie die Aktion nicht überlegt ausführen konnten, bezeichnen sie diese oft als „Glück„.

Wenn so etwas aber wiederholt geschieht, gewinnt man an Selbstvertrauen und empfindet eine große Zuversicht.


Kurz gesagt: um „ausgeglichen“ spielen zu können, muss man das Denken herunterfahren. Das Denken beruhigen bedeutet weniger nachdenken, planen, beurteilen, beunruhigt sein, fürchten, hoffen, versuchen, bereuen, kontrollieren, nervös sein oder abgelenkt werden.


Der Verstand verhält sich still, weil er sich ganz im Hier und Jetzt und in vollkommener Einheit mit der Handlung und der handelnden Person befindet.

Durch FLOW zum Überflieger

Der Weg zu mehr FLOW - Einfach doch nicht leicht!

Eines der Ziele, unserer Persönlichkeits-Stärken Ausbildung „ÜBERFLIEGER“ besteht darin, die Häufigkeit und Dauer dieser Augenblicke zu steigern, das Denken nach und nach zu beruhigen und so eine fortlaufende Erweiterung unserer Lern- und Leistungsfähigkeit zu erleben.


Das Denken zu beruhigen ist für die meisten ein allmählich fortschreitender Prozess, bei dem verschiedene innere Fertigkeiten erlernt werden.


Diese inneren Fertigkeiten bestehen in der Tat aus der Kunst, geistige Gewohnheiten abzulegen, die wir seit dem Kindergarten erworben haben.


Diese erste zu erlernende Fertigkeit ist die Kunst, die menschliche Neigung abzulegen, uns selbst und unser Tun entweder als gut oder schlecht zu beurteilen.


Der Verzicht auf das Bewerten ist ein wichtiger Schlüssel zum inneren Spiel und zur inneren Stärke. Und diese innere Stärke führt zu äußerem Erfolg, weil damit unsere Handlungen eine starke Qualität erhalten.

 

Wenn wir verlernen, ständig Urteile abzugeben, können wir zu einem spontanen, konzentrierten Spiel finden.


Aber kann man denn lernen, ganz bewusst „wie im Rausch„ zu spielen? Wie geht es, bewusst ohne bewusstes Nachdenken zu agieren? Was muss man tun um sein bewerten abzustellen?


Es ist einfach aber nicht leicht!


Unserer Meinung nach geht es ausschließlich, wenn wir Fähigkeiten mit gezielten Übungen längerfristig aufbauen.


Dies funktioniert nicht wenn wir dir jetzt tolle Tipps geben oder dir ein Video zeigen, wie du dies erreichen kannst. Dies führt nur zu kurzfristigen Erfolg und ist unserer Meinung nach nicht sinnvoll.


Der Aufbau von Fähigkeiten geschieht ausschließlich über regelmäßiges und gezieltes Üben in Verbindung mit zu dir passenden Trainingstechniken.


Dabei ist die stetige Besprechung mit einem Coach, das bewusste Wahrnehmung deiner Verbesserungen und die jeweilige Anpassung an Dich, elementar wichtig für den Erfolg.


Das Ganze ist einfach in der Theorie und dennoch nicht leicht in der Praxis, da Geduld, Ausdauer und Disziplin in der Umsetzung elementar entscheiden dafür sind deinen „FLOW-Fähigkeit“ zu erreichen.


Das Ergebnis bei optimaler Umsetzung für dich: du erlernst die Fähigkeit dich in den „Rausch zu spielen„ bzw. „dich bewusst in den Flow zu bringen„ , für deine Fußballkarriere sowie im Alltag einfach für dein ganzes Leben.


Ein großartiges Gefühl!

Unsere Kontaktdaten

E-Mail: info@fussball-flow-akademie.de

Tel.: 08332-217490

Bürozeiten: Montag - Freitag von 17.00 Uhr-19.00 Uhr

Katrin Knill und Jürgen Kipper

Wir freuen uns auf dich!

Persönlichkeits-Stärken Ausbilder Fußball FLOW Akademie