Spielfreie Zeit im Fußball

Wie kann ich mich in der spielfreien Zeit im Fußball weiter verbessern?

Gerade in der aktuellen Phase, in der kein Fußball-Spiel und kein Training stattfinden kann, ist es für dich als ambitionierte Spielerin bzw. ambitionierter Spieler besonders wichtig "am Ball" zu bleiben. Mache dir Gedanken, wie du die spielfreie Zeit im Fußball sinnvoll für dich nutzen kannst. Damit du dann, wenn es wieder auf dem Platz los geht, genauso fit bist wie vor der Unterbrechung.

Welche Bereiche kannst du zuhause im Eigentraining gut trainieren?

Da hast du vermutlich schon einige Erfahrungen gesammelt und auch im Internet gibt es viele großartige Tipps und Videos, wie du deine körperliche Fitness in Bezug auf Athletik, Muskelkräftigung, Koordination und kognitive Fähigkeiten sowohl mit als auch ohne Ball weiter stärken und aufbauen kannst. Wichtig dabei ist: alle Übungen auf dein Level anzupassen (nicht überfordern) und vor allem regelmäßig zu trainieren.

Motivations-Tipp:

Vielleicht erstellst du zusammen mit einem Mitspieler / einer Mitspielerin gemeinsam einen Trainingsplan und dann erinnert ihr euch per WhatsApp-Nachricht gegenseitig an das nächste Fußball-Training zuhause. Nach dem Motto: „Anpfiff für das Training ist in 15 Minuten“.

spielfreie Zeit im Fußball sinnvoll nutzen, mentale Stärke aufbauen, Fußball-Training zuhause

Wie kannst du die spielfreie Zeit noch für deine Weiterentwicklung sinnvoll nutzen?

Hier möchten wir gerne unsere Mentalitäts-Ausbildung „ins Spiel bringen“. Mit dieser „Einwechslung“ kannst du dich und deine Fähigkeiten im Fußball optimal verbessern. Insbesondere in der spielfreien Zeit hast du somit die Möglichkeit, dich durch dieses Individualtraining im Bereich mentale Stärke und Selbstvertrauen weiter zu entwickeln. Das geht auch ohne Mannschaftstraining und Fußball-Spiel. Und bringt dich als Person und Persönlichkeit auf ein anderes Level. Du erlernst Fähigkeiten, mit denen du später als Spielerin bzw. Spieler mit viel mehr Power, Mut und Selbstbewusstsein im Training und Spiel auftreten wirst. Flanken, Dribblings, Finten, Pässe und Zweikämpfe wirst du dann mit mehr Selbstvertrauen angehen und durchführen. Und weil unser Coaching schon immer über Videokonferenz abläuft, kannst du das ganz einfach in deinen Alltag integrieren. Anstatt „Spieltag am Samstag“, heißt es dann „Coaching-Einheit am Samstag“.

Anstatt „auf dem Platz“ trainierst du „im Kopf“, um beim Re-Start noch besser „mit Köpfchen“ erfolgreich zu spielen. Dein etwas anderes Fußball-Training zu Hause - für mehr innere Fitness und mentale Stärke!.

Du bist dir noch nicht sicher, ob dir das liegt oder Spaß macht? Hier kannst du mehr erfahren und dich gerne nach Rücksprache mit deinen Eltern zum Probetraining bei uns anmelden:

https://fussball-flow-akademie.de/


30 Tage GRATIS Probetraining!

Melde DICH jetzt an!

Klick auf den Button und melde dich jetzt an. Die ersten 30 Tage sind 100% kostenfrei!

About the Author Jürgen

Mein Name ist Jürgen Kipper. Ich bin Mentalitäts-Trainer in der Fußball FLOW Akademie und bilde junge Talent ab U12, aktive Spieler und Trainer zu Spielerpersönlichkeiten aus.

follow me on:

Leave a Comment: