Individualtraining im Fußball – wieso ist das sinnvoll?

Individualtraining Fussball

Fußball ist eine Mannschaftssportart, wieso sollte Individualtraining daher in diesem Bereich sinnvoll sein? Ganz einfach: Wenn der einzelne Spieler sich persönlich verbessert, führt das auch zu einer besseren Leistung des Teams.

Was genau bedeutet Individualtraining?

Es wird auch als Einzeltraining bezeichnet und ist eine Trainingsform, bei der nur mit einem Spieler ganz speziell trainiert wird. Dies kann allerdings im Rahmen des klassischen Fußballtrainings aufgrund der Zeitintensivität vom Mannschaftstrainer nicht wirklich realisiert werden. Für Eltern von Nachwuchsspielern gibt es daher verschiedene Möglichkeiten, um die jungen Talente zusätzlich individuell zu fördern.

Was genau kann mit Individualtraining bei einzelnen Spielern gefördert bzw. optimiert werden?

Durch Einzeltraining im Fußball können Bereiche gezielt trainiert werden, die sonst nur so „nebenher“ laufen wie beispielsweise kognitive Fähigkeiten für bessere Handlungsschnelligkeit und Übersicht auf dem Feld. Die Vorteile sind:

  • Stärken des Einzelnen können weiter gestärkt und ausgebaut werden durch zum Beispiel höhere Wiederholungsfrequenz (im Vergleich zum Mannschaftstraining).
  • Schwächen können erkannt und gezielt bearbeitet werden wie beispielweise das spezielle Einstudieren von Dribbling-Finten.

Wenn die Fähigkeiten des Spielers individuell gefördert werden, führt das zu einer schnelleren Verbesserung, die so im klassischen Mannschaftstraining selten möglich ist. Somit bildet das Einzeltraining neben dem Team-Training ein immer wichtiger werdender Baustein für aufstrebende Spieler. Denn im heutigen Fußball gewinnen Fähigkeiten wie Bewegungsqualität, Handlungsschnelligkeit und Lösungskompetenz immer mehr an Bedeutung.

Neben den genannten fußballerischen Fähigkeiten aus den Bereichen Technik, Athletik und Koordination wird der Bereich der inneren Stärke und geistigen Fitness im Fußball auch immer wichtiger. Und dieser Bereich ist ausschließlich durch Einzeltraining trainierbar. Wer erfolgreich handeln möchte, sprich erfolgreich Fußball spielen, der sollte als erstes lernen, erfolgreich zu denken. Erfolgreich denken heißt, positiv denken und eine grundsätzlich positive Einstellung zu haben. Denn: positive Gedanken führen zu positiven Emotionen und das führt zu positivem und erfolgreichen handeln.

Wie kann mein Kind bzw. wie kann ich als Spieler professionelles Individualtraining machen?

Gerne empfehlen wir für das individuelle Training der fußballerischen Fähigkeiten unseren Kooperationspartner soccerkinetics. Hier bekommst du ein umfangreiches Trainingspaket mit zahlreichen Übungen zur Optimierung der visuellen, kognitiven und koordinativen Fähigkeiten. Die Übungen gibt es alle als Video, so dass diese selbstständig zuhause nachgemacht und somit regelmäßig trainiert werden können. Probiere es aus – du wirst sehen, es macht viel Spaß, die neuen Herausforderungen zu meistern und deine Fortschritte zu spüren!

Für das Trainieren deiner inneren Stärke bist du bei uns, der Fußball FLOW Akademie, genau richtig. Wir zeigen dir, wie du deine Mentalität, d.h. deine innere Einstellung verbessern kannst und so mit mehr Mut, Power und Selbstvertrauen auf dem Platz präsent bist.


30 Tage GRATIS Probetraining!

Melde DICH jetzt an!

Klick auf den Button und melde dich jetzt an. Die ersten 30 Tage sind 100% kostenfrei!


Weitere Informationen findest du unter:

https://fussball-flow-akademie.de

About the Author Jürgen

Mein Name ist Jürgen Kipper. Ich bin Persönlichkeits- und Mentalitätstrainer in der Fußball FLOW Akademie und bilde junge Talent ab U12 zu Spielerpersönlichkeiten aus.

follow me on:

Leave a Comment: